Kurztrip Starnberger See und Urlaubswoche

22. März 2015


Ich hatte noch Resturlaubstage von letztem Jahr, die aufgebraucht werden mußten. Kurzentschlossen hatte ich mir die letzte Woche dafür ausgesucht. Das war eine ziemlich gute Idee, denn das Wetter war unglaublich toll.. Wie das immer so ist, wenn man im Urlaub nicht wegfährt, war die ganze Woche verplant mit Dingen, die ich unbedingt dringend tun muß. Ich habe den Keller ausgeräumt und war bei Ikea. Habe angefangen mein Schlafzimmer zu streichen und in meinem neuen Kochbuch "I quit sugar" und einem Kochbuch über Quinoa und Co. Rezepte ausprobiert (das oben auf dem Foto sind Buchweizenpancakes). Dann habe ich mir ein Auto ausgeliehen und bin zum Starnberger See gefahren. Dort habe ich mich auf einen Steg ans Wasser gesetzt und hab in einem Buch gelesen.. wunderbar entspannend. Auch das 1. Mal Biergarten war angesagt (allerdings nur kurz, da es doch noch etwas kalt ist abends). Außerdem war ich noch auf dem Kraftklub Konzert, was total super war
:-) Und dann war sie auch schon vorbei die Urlaubswoche... Inzwischen hätte ich wirklich gerne Frühling, aber das schaut ja doch schon ganz gut aus.

Eure Tanja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure wunderbaren Kommentare!
Ich behalte mir allerdings vor, Spam, Beleidigungen usw. ohne Vorwarnung zu löschen.